Orchestermusik

Orchestermusik

Klangrausch oder kompliziertes Gewebe vieler Stimmen bietet die Orchestermusik. Sie vereint in idealer Weise Streicher und Bläser oder bietet Erlebnisse besonderer Art, wenn beide voneinander getrennt in großer Zahl zusammen spielen. Viele Musiker gemeinsam zu einem einheitlichen Strom der Musik zu formen, braucht die helfenden Hände und den gestaltenden Kopf eines Dirigenten.

04.04.2024 – 07.04.2024

Cello-Orchester 2024

Cello-Orchester 2024

Veranstalter: Landesverband der Liebhaberorchester NRW

Kursort: Landesmusikakademie NRW in Heek-Nienborg

Leitung: Tobias Sykora

Dozenten: Daniel Hoffmann, Mara Kochendörfer, N.N.

Kosten: 210 € (Unterricht, Übernachtung im DZ und Verpflegung), 150 € für Teilnehmende bis 25 Jahre

Anmeldeschluss: 18.12.2023

Anmeldung und Informationen: siehe PDF-Flyer

Kontakt: co(at)liebhaberorchester-nrw.de

Der Kurs verspricht ein intensives Probenwochenende, das mit einem internen Vorspiel endet. Wir werden drei- bis maximal zwölfstimmige Werke quer durch alle Stilrichtungen spielen. Es wird eine feste Stimmeneinteilung innerhalb der vier großen Stimmgruppen geben. Wir achten darauf, dass in allen Stimmen musikalisch und technisch Interessantes enthalten ist. Neben der großen Tuttibesetzung wird es auch kleinere Besetzungen geben, in denen die Mitspieler einer Stimmgruppe miteinander musizieren.

Die Stimmgruppen werden durch erfahrene Dozenten und Dozentinnen unterstützt, die auch die Stimmproben leiten werden. Abends treffen wir uns zum gemütlichen Zusammensein im Burgkeller.

26.04.2024 – 28.04.2024

BRATSCHISSIMO! Das Bratschen-Orchester 2024

BRATSCHISSIMO! Das Bratschen-Orchester 2024

Veranstalter: Landesverband der Liebhaberorchester NRW in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen

Kursort: Landesmusikakademie NRW in Heek-Nienborg NEU

Leitung: Milena Schmiz und Gerardo Gramajo

Dozenten: Milena Schmiz, Alice Vaz, Gerardo Gramajo, Max Schmiz

Kosten: 230 € (Kosten für Unterricht, zwei Übernachtungen im DZ und Verpflegung), 160 € für Jugendliche bis 25 Jahre, 193 € bzw. 133,25 € für Schüler und Schülerinnen der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen

Anmeldeschluss: 07.01.2024

Anmeldung und Informationen: siehe PDF-Flyer

Kontakt: Milena Schmiz, 0177 194 0433 milena.schmiz(at)gelsenkirchen.de

Wenn Bratschen sich ohne die gewohnte Begleitung der anderen Instrumente zu einem Orchester zusammenschließen, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Sie sind anders gefordert und lernen ein Musikstück aus allen Positionen und Verantwortlichkeiten der Partitur kennen, zum Beispiel als Melodie- oder Bassstimme. BRATSCHISSIMO! bietet die seltene Gelegenheit, den satten, sonoren Bratschenklang in nahezu symphonischer Stärke zu erleben. Ein Muss für Bratscher und Bratscherinnen!

Das Abschlusskonzert findet statt am 1. Mai um 11:30 Uhr im stadt.bau.raum Gelsenkirchen. Die Teilnahme ist optional, bitte bei der Anmeldung angeben.

30.10.2024 – 03.11.2024

Sinfonieorchester-Seminar 2024

Sinfonieorchester-Seminar 2024

Veranstalter: Landesverband der Liebhaberorchester NRW

Kursort: Landesmusikakademie NRW in Heek-Nienborg

Leitung: Peter Kattermann

Kosten: 328 €, ermäßigt 212 €

Anmeldung und Informationen: siehe PDF-Flyer

Kontakt: Annette Oehmen, Telefon 02871 387 85, sinfo(at)liebhaberorchester-nrw.de

Programm 2024: George Gershwin – Rhapsody in Blue, Matthias Hutter – Serenade in Ultraviolett op. 77, Joanna Stepalska-Spix – Sinfonía Thaliaearda

Das SOS NRW 2024 steht im Zeichen von drei Jubiläen: 35 Jahre Sinfonieorchester-Seminar, 25 Jahre Landesverband NRW und 100 Jahre Bundesverband (BDLO). Das diesjährige Programm 'Erlebnis Neue Musik – Ein musikalischer Bogen von 1924 bis 2024' kombiniert ein populäres Werk aus dem Gründungsjahr des BDLO mit der Uraufführung zweier Auftragswerke aus dem Jubiläumsjahr.

Das SOS NRW schließt ab mit einem Jubiläumskonzert am 03.11.2024 um 15.00 Uhr im Theater Marl.

03.11.2024 –

Jubiläumskonzert 'Erlebnis Neue Musik – Ein musikalischer Bogen von 1924 bis 2024'

Jubiläumskonzert 'Erlebnis Neue Musik – Ein musikalischer Bogen von 1924 bis 2024'

Veranstalter: Landesverband der Liebhaberorchester NRW

Kursort: Theater Marl, 15:00 Uhr

Leitung: Peter Kattermann

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung und Informationen: siehe PDF-Flyer

Kontakt: Annette Oehmen, Telefon (02871) 387 85, sinfo(at)liebhaberorchester-nrw.de

Programm: George Gershwin – Rhapsody in Blue, Matthias Hutter – Serenade in Ultraviolett op. 77, Joanna Stepalska-Spix – Sinfonía Thaliaearda

Dieses Konzert ist unser Beitrag als Landesverband der Liebhaberorchester NRW zum 100-jährigen Jubiläum des Bundesverbandes Amateurmusik Sinfonie- und Kammerorchester (BDLO). In unserem Programm 'Erlebnis Neue Musik – ein musikalischer Bogen von 1924 bis 2024' kombinieren wir ein populäres Werk aus dem Gründungsjahr des BDLO mit der Uraufführung zweier Auftragswerke aus dem Jubiläumsjahr.

Das Orchester des Sinfonieorchester-Seminars NRW wird das Programm einstudieren und aufführen.